AG "3K"

Kunst & Kultur in und aus Klostersande kennenlernen und erleben

Workshop "Landschafts-fotografie" am 21. Juni 2024

(siehe unten)

Bildhauer-Workshop

am 13. Juli 2024

(siehe unten)

– Nächster Termin der AG –
14. Juni 2024 | 18:30-20:00 Uhr

AWO Stadtteil-Treffpunkt Klostersande

Eine der drei für 2023 gewünschten Prioritäten des Stadtteilforum Klostersande für weitere Aktivitäten im Stadtteil ist "Kunst & Kultur". In dieser Arbeitsgruppe geht es darum, die verschiedenen kulturellen und künstlerischen Aktivitäten im Stadtteil kennenzulernen und erlebbar zu machen – niedrigschwellig und selbstorganisiert, d.h. ohne externe Veranstaltende.

 

Zu dieser Arbeitsgruppe haben sich Bewohner*innen zusammengefunden, die sich seit April 2023 in unregelmäßigen Abständen treffen.

(Gruppen-Foto der AG)
(Gruppen-Foto der AG)

„Wir wollen kleinere Kultur- und Kunst-Erlebnisse organisieren und durchführen –
für die Bewohner unseres Stadtteils und deren Gäste, und das in einem überschaubaren Rahmen und mit bezahlbaren Umlagen für die Durchführungskosten.“

(Bernd Glathe, Organisator der Arbeitsgruppe)

Kontakt

Bernd Glathe
Mobil: 0160 99 18 54 91
Mail: AG-3K@t-online.de


Fr. 21. Juni 2024 | Workshop: Landschaftsfotografie

Freitag | 21. Juni 2024 | 16:00 bis 18:30 Uhr und anschließend Ausklang bis 21 Uhr (Restaurant optional)

Treffpunkt: 16 Uhr auf dem Parkplatz Netto-Markt, Westerstr. 98, Elmshorn
Referent und Leitung:
Jochen Breuer

Organisation und Anmeldung: Arbeitsgruppe "3K"

Kostenbeitrag 10,- € pro Person

Anmeldeschluss ist am 14. Juni 2024

Workshop Landschafts-Fotografie - Ein Spiel mit Licht und Perspektive

Dieser Workshop knüpft an den Fotografie-Workshop Teil 1 vom 21. Dezember 2023 an, kann aber auch "solo" besucht werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bringt bitte Euren Fotoapparat oder ein Handy mit Kamera mit. 

 

 

 

Landschaftsfotografie
(Basiswissen und Praxisübungen)

Wo die Marsch den Himmel berührt - erlebe die Faszination unserer norddeutschen Landschaft!

Ich freue mich auf Euch!
Jochen


Organisatorisches:
Mind. 10, max. 12 Teilnehmende, mit verbindlicher schriftlicher Anmeldung. Die Anmeldung läuft über die AG "3K".
Falls es mehr Interessenten als Plätze gibt, richten wir eine Warteliste ein.


Kostenbeitrag 10,- € pro Person, bitte am 21. Juni 2024 bar an den Referenten zahlen (Umlage für Sachkosten, keine Ermäßigung).

 

Outdoor per Fahrrad: Wir wollen verschiedene Fotopositionen am Deich erkunden, der Ortswechsel geht am besten per Fahrrad (oder Roller). Die Straßen am Krückaudeich entlang sind auch für PKW freigegeben und befahrbar und somit auch für mobilitätseingeschränkte Personen erreichbar.


Gemeinsames Essen und Ausklang im Anschluss: Der Nachmittag wird mit einer gemeinsamen Einkehr in ein Restaurant (vrsl. "Restaurant Samos" / griechisch) abgeschlossen, bei der auch die Erlebnisse und Ergebnisse (Fotos) nachbesprochen werden. Teilnahme optional und jede*r zahlt Essen und Getränke selbst.

Download
Anmeldung zum Ausdrucken
2024-06-21 - Workshop Fotografie - Anmel
Adobe Acrobat Dokument 719.9 KB

Sa. | 13. Juli 2024 | Bilderhauer-Workshop

Samstag | 13. Juli 2024 | 11 bis 18 Uhr (zwischendurch Mittags- und Kaffeepause)
Ort:
DRK-Wartungshalle, Justus-von-Liebig-Str. 12, 25335 Elmshorn

(Fahrgemeinschaft aus Klostersande nach Absprache)
Künstlerische Leitung:
Dieter Staack

Organisation und Anmeldung: Arbeitsgruppe "3K"

Kostenbeitrag 15,- € pro Person

Anmeldeschluss ist am 29. Juni 2024

Bildhauer-Workshop – Gestalten mit Porenbetong

In diesem Schnupperkurs bearbeiten wir Porenbeton-Steine ("YTONG"). Der leicht zu bearbeitende Stein wird mit Säge, Raspeln, Feilen, Schmirgelpapier in die gewünschte Form gebracht. Mit Schutzanstrich wird das Kunstwerk wetterfest!
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir empfehlen unempfindliche Arbeitskleidung und Arbeits- oder Garten-Handschuhe!

Steinblöcke sind wie Überraschungseier –
das Kunstwerk ist schon drin,
wir müssen es nur freilegen!
(frei nach Michelangelo

Dieter Staack (Ausbildung: Gebrauchsgrafik, Freie Kunst, Kunstgeschichte) hat jahrzehntelange Berufserfahrung als Kunstlehrer am Gymnasium.
Dieter Staack (Ausbildung: Gebrauchsgrafik, Freie Kunst, Kunstgeschichte) hat jahrzehntelange Berufserfahrung als Kunstlehrer am Gymnasium.

Organisatorisches:
Mind. 10, max. 12 Teilnehmende, mit verbindlicher schriftlicher Anmeldung. Die Anmeldung läuft über die AG "3K".
Falls es mehr Interessenten als Plätze gibt, richten wir eine Warteliste ein.


Kostenbeitrag 15,- € pro Person, bitte am 13. Juli 2024 bar an den Referenten zahlen (Umlage für Materialkosten, keine Ermäßigung).

 

Material: Porenbeton. Das dreidimensionale Gestalten führt mit diesem Material leichter zum Erfolg als zum Beispiel Speckstein oder Marmor. Mit einem versiegelnden Anstrich versehen ist das eigene Kunstwerk dann auch für den Außenbereich geeignet. Das Material und die nötigen Werkzeuge bringt Dieter Staack für uns mit.


Gemeinsame Pausen: Bitte bringt Euch etwas zum Essen und zum Trinken mit, wir bleiben in den Pausen "vor Ort".

 

Fahrgemeinschaft aus Klostersande nach Absprache möglich.

Download
Anmeldung zum Ausdrucken
2024-07-13 - Bildhauer-Workshop - Anmeld
Adobe Acrobat Dokument 704.8 KB

Ausblick | Workshop „Upcycling“

Dieser Workshop wird zu einem späteren Zeitpunkt erneut angeboten:

 

Es wird hier darum gehen, aus alten / nicht mehr benötigten Dingen (z. B. Plastikflaschen, Blechdosen, Deckel, Korken, Glühbirnen, kleine Alltagsgegenstände ...) etwas Neues, "Höherwertiges" herzustellen – auf neudeutsch "Upcycling" zu machen.


Rückblick: "Syrischer Abend"

Freitag | 13. Oktober 2023 | 18:30 bis ca. 20:30 Uhr

 

Annähernd 50 Personen (gemischt aus deutschen und syrischen Gästen) waren am 13. Oktober 2023 bei ihrem ersten kulturellen Austausch zum Länderschwerpunkt "Syrien" anwesend, auf Einladung und Organisation der AG "3K".

 

Nach einleitenden Informationen über Kultur, Land und Leute sowie persönlichen Berichten zu Syrien haben sich die Teilnehmenden bei syrischem Essen lebhaft ausgetauscht und näher kennengelernt.

 

Die mitreißende Live-Musik von Zead Khawam (mit Oriental Band und Tänzerin) hat auch einen Teil des deutschen Publikums zum Mittanzen gebracht und einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

 

In unserem Instagram-Reel dazu dreht sich wieder alles – diesmal um den kulturellen Austausch!

https://www.instagram.com/reel/Cyqr11fsWy8/


Rückblick: "Malen mit Händen & Füßen"

Mittwoch | 28. Juni 2023 | 18:30 Uhr

 

Unter Anleitung von Conny Schuttrich-Neumeyer und organisiert von der AG "3K" haben wir bei schönstem Sommerwetter im Garten vom Stadtteil-Treffpunkt unsere Hände und Füße malen lassen.

 

Unser Instagram-Reel gibt einen fröhlichen Einblick in diese erste Aktion unserer Arbeitsgruppe 3K:

 

https://www.instagram.com/reel/CvPCq5jtwdH/


Anmeldungen zu den Workshops

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.